Stuttgart gewinnt BWGV Jugendmannschaftspokal Bruttofinale

Von: Denis Beck

Am Samstag, den 09.09.2017 fand im GC Hechingen-Hohenzollern das große Bruttofinale des BWGV Jugendmannschaftspokal statt. Insgesamt 11 Mannschaften traten an um den Titel für sich zu beanspruchen.

Souverän gewonnen hat der Stuttgarter GC Solitude mit einer geschlossenen Teamleistung und 140 Bruttopunkten. Im Team waren Marc-Louis Rühle (31), Tim Erhardt (30), Maximilian Mayridl (29), Tim Ernst (27), Sebastian Roth (23) und Charlotte Wille (19). Im Kampf um den zweiten und dritten Platz entschieden nur wenige Punkte die Platzierung. Zweiter wurde der GC Owingen-Überlingen mit 127 Bruttopunkten, gefolgt vom G&LC Schloss Liebenstein mit 126 Bruttopunkten. Dahinter folgen mit wenig Abstand der GC Hofgut Scheibenhardt mit 125, der GC Tuniberg und der GC Schwäbisch Hall mit jeweils 124 Bruttopunkten.

Die meisten Bruttopunkte für ihr Team konnten Alexander Engelhardt vom GC Hofgut Scheibenhardt und Peter Aumüller vom GC Tuniberg mit jeweils 32 Bruttopunkten einfahren.

Der BWGV gratuliert dem Meister aus Stuttgart, aber auch den anderen Mannschaften zu ihren tollen Leistungen. Unser Dank gilt dem Austragungsort GC Hechingen-Hohenzollern für die herzliche Gastfreundschaft.

Die beiden Nettofinals finden am 23. September 2017 im GC Schlossgut Neumagenheim (9-Loch) und im Europa-Park GC Breisgau (18-Loch) statt.

Die vollständigen Ergebnisse zum Bruttofinale finden Sie hier.

Der Meister des Stuttgarter GC Solitude

Der Zweitplatzierte: GC Owingen-Überlingen

Der Drittplatzierte: G&LC Schloss Liebenstein

Unsere Sponsoren und Partner

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07157 53 58 10,  Fax  07157 53 58 11
info (at) bwgv.de

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr für Sie da. Montags ist in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr unser AB geschaltet, ansonsten erreichen Sie einen der Mitarbeiter/innen immer persönlich!