Sportregion Stuttgart feiert 2021 ihr 25-jähriges Jubiläum

Von: Sportregion Stuttgart

Unabhängig von der aktuellen Pandemie-Situation ist 2021 für die SportRegion Stuttgart, welcher auch der BWGV als Mitglied angehört, ein Festjahr – denn am 14. Mai 2021 jährt sich die Gründung des Vereins zum 25. Mal.

Das Jubiläum wird die Arbeit der SportRegion Stuttgart in diesem Jahr in vielerlei Hinsicht prägen. Zwei aufwendige Serien, deren Beiträge über das Jahr verteilt auf den Internetseiten der SportRegion erscheinen werden, dienen als zentraler Dreh- und Angelpunkt, um das zurückliegende Vierteljahrhundert Revue passieren zu lassen: Bei MEIN MOMENT kommen Menschen zu Wort, die aus ihrer ganz persönlichen Sicht auf ein sportliches Ereignis der vergangenen 25 Jahre zurückblicken – den Beginn macht Perry Einfeldt, der von 1995 bis 1997 Turnierdirektor des European Tour Golfturniers VOLVO GERMAN OPEN in Schwieberdingen im GC Schloss Nippenburg war.

BWGV-Geschäftsführer Rainer Gehring hat den Kontakt zwischen seinem Kollegen bei der SPORTREGION Michael Bofinger und Perry Einfeldt, der inzwischen in Bulgarien als Golfdirektor arbeitet, hergestellt. Michael Bofinger war von "PERRYS" Geschichte so begeistert, dass er dessen Erinnerungen zur VOLVO GERMAN OPEN nun als Erste bei der Serie "MEIN MOMENT" veröffentlicht hat. Herzlichen Dank hierfür Michael Bofinger!

https://www.sportregion-stuttgart.de/kommunikation/details/news/mein-moment-perry-einfeldt-volvo-german-open

Bei der VIELFALT DES SPORTS wird in jeder Woche eine andere Sportart wortwörtlich im Fokus und im Blitzlicht stehen. „Bei diesen beiden Projekten kommt auf beeindruckende Art zum Ausdruck, wie vielfältig die Sportwelt ist“, sagt dazu Matthias Klopfer, der Vorsitzende der SportRegion Stuttgart.

Nachdem die Coronavirus-Pandemie und die vielen durch sie verursachten Einschränkungen das Jahr 2020 dominiert haben und nun auch den Beginn des Jahres 2021 dominiert, gibt es berechtigte Hoffnung, dass im Laufe des Jahres 2021 die Normalität in unser Leben zurückkehren wird. Das gilt so auch für die Welt des Sports, in der sehr viele für 2020 geplante Ereignisse dem Virus zum Opfer fielen – auf regionaler und nationaler Ebene, aber auch im Bereich des Spitzensports: So wurden die für Sommer 2020 geplanten Olympischen Spiele genauso um ein Jahr nach hinten verschoben wie die Fußball-EM. Und noch immer ist nicht abschließend klar, ob und unter welchen Bedingungen diese Veranstaltungen von Weltrang stattfinden werden können.

Auch in der SportRegion Stuttgart ist der sportliche Veranstaltungskalender 2021 noch mit einigen Unwägbarkeiten gespickt. Dennoch bleibt zu hoffen, dass Highlights wie die Deutschen Meisterschaften im Straßenradsport, die Hallenrad-WM, die großen Tennis-, Tanz- und Reitturniere in diesem Jahr wie geplant über die Bühne gehen können. 

Und auch der BWGV hofft, dass sein international ausgerichtetes Jugendturnier, die INTERNATIONAL MATCHPLAY OPEN (imt) ebenso wie der gesamte Liga- und Ranglistenspielbetrieb 2021 wieder stattfinden können!

Perry Einfeldt, ehemaliger BWGV-Geschäftsführer und Turnierdirektor der VOLVO GERMAN OPEN im GC Schloss Nippenburg

Der GC Schloss Nippenburg war von 1995 bis 1997 Austragungsort der VOLVO GERMAN OPEN

IAN WOOSNAM gewann den Titel 1996, im Jahr davor war Colin Montgomerie erfolgreich

Auch Bernhard Langer war jedes Mal am Start, jedoch gelang ihm bei allen drei Austragungen kein Turniersieg

Luftbild des GC Schloss Nippenburg (Fotos: Benjamin Lau, European Tour)

Unsere Hauptsponsoren

Unsere Sponsoren und Partner

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07157 53 58 10,  Fax  07157 53 58 11
info (at) bwgv.de

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr für Sie da. Montags ist in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr unser AB geschaltet, ansonsten erreichen Sie einen der Mitarbeiter/innen immer persönlich!