Platz 2 und Silber fürs BWGV-Team nach dramatischem Finale gegen Hessen

Von: BWGV

Alle Informationen - Ergebnisse, Startlisten, Berichte - finden Sie auf der Homepage des Hessischen Golfverbandes https://www.hessischer-golfverband.de, der dieses Jahr für die Austragung des Seniorenländerpokals verantwortlich zeichnet.
_____________________________________________________________________________

Es wäre so schön gewesen für den BWGV und fürs Team Baden-Württemberg, aber letztlich haben es die hessischen Gastgeber beim Heimspiel im Licher Golf-Club geschafft und erstmals den Senioren-Länderpokal gewonnen. Am Ende entschied die Partie  Miro Bradic gegen Thomas Fili das zu diesem Zeitpunkt mit 2:2 ausgeglichene Finale. Nachdem Miro Bradic zu Beginn der Partie 3 auf lag, kam sein Gegner immer besser ins Spiel. Nach einer zwischenzeitlichen Führung seines Gegners konnte Miro Bradic an der 15 wieder ausgleichen. Durch ein Birdie ging Fili auf der 17 aber erneut in Führung und verteidigte diese Führung auf der 18 zum umjubelten Sieg seiner Mannschaft.

Zuvor hatte Team BW den Vierer und durch Reto Aeberhard das erste Einzel gewonnen. Leider sollte diese 2:0 Führung doch nicht zum Sieg reichen. Tommy Krieger verlor sein Match 3 und 2 gegen Stefan Sachs und Dr. Lutz Mieschke hatte sich in seinem Match auf der 18 Antonio Dauth 1 down geschlagen geben müssen.

Im Spiel um Platz 3 gewann das Team aus Hamburg gegen Bayern.

Herzlichen Glückwunsch an das Team und Kapitän Gerry Stähli zur Silbermedaille nach einer tollen Länderpokalleistung über die drei Tage hinweg in Lich.

Ergebnis Finale


Ergebnisse Platzierungsspiele



_____________________________________________________________________________
Team Baden-Württemberg steht nach deutlichem Halbfinalsieg gegen Hamburg im Finale des Senioren-Länderpokals

Die Gastgeber, das Team Hessen, sind die Gegner des BWGV-Teams im Finale am Sonntag


Im Halbfinale am Samstag, den 27.07. traf das BWGV-Team um Kapitän Gerry Stähli auf die starken Hamburger. Nachdem der Auftakt im Vierer-Matchplay nicht gerade vielversprechend begonnen hatte - gab es doch für die Paarung Axel Krippschock/Jost Krümmel eine 2 und 1 Niederlage gegen die Hamburger Paarung Sven Trulsen/Kai Roggenbau - konnte das Blatt in den Einzeln jedoch noch gewendet werden und ein letztlich deutlicher 3,5 zu 1,5 Sieg erspielt werden.

Reto Aeberhard und Dr. Lutz Mieschke gewannen ihre Matches jeweils mit 2:1 und brachten das Team so mit 2:1 in Führung. Miro Bradic teilte sein Match zur zwischenzeitlichen 2,5 zu 1,5 Führung und so blieb es letztlich Tommy Krieger vorbehalten, den Gesamtsieg gegen die Norddeutschen mit einem 3 und 2 gegen Christian Domin am 16. Loch des Licher Golfplatzes unter Dach und Fach zu bringen.

Gegner im heutigen Finale sind die Gastgeber. Das hessische Team war nach einer deutlichen Niederlage im Vierer gegen die Bayern ebenfalls in den Einzeln gefordert und letztlich mit 3:2 erfolgreich.

Im Gegensatz zum Team des BWGV konnten die Hessen den Seniorenländerpokal noch nie gwinnen und werden daher alles dran setzen, beim diesjährigen Heimspiel erstmals Gold zu gewinnen.
Team Baden-Württemberg ist durch den Heimvorteil der Gastgeber sicherlich in der Außenseiterrolle, aber dennoch in der Lage, dem letztmaligen Erfolg im Stuttgarter GC Solitude 2014 einen weiteren Titel hinzuzufügen.   

Wir drücken die Daumen, dass es gelingt!

Halbfinalergebnis Baden-Württemberg gegen Hamburg

Weitere Halbfinalergebnisse

_______________________________________________________________________________

Senioren Länderpokal vom 26. – 28. Juli 2019 im GC Lich (Hessen) hat begonnen

Das Halbfinale ist nach dem 2. Platz in der Zählspielqualifikation erreicht!

Der Platz des GC Lich präsentierte sich zum Auftakt des diesjährigen Seniorenländeropokals in einem perfekten Zustand. Zugleich waren die äußeren Bedingungen mit 38 Grad für die Senioren eine echte Herausforderung.

Ist es der "Heimvorteil", jedenfalls spielte am Qualifikationstag das "Team Hessen" groß auf und kam mit einem addierten Team-Ergebnis von +10 auf dem Leaderboard ins Clubhaus.

Mit 14 Schlägen mehr belegte das BWGV-Team um Kapitän Gerry Stähli den 2. Platz, knapp gefolgt von Hamburg und Bayern. Die besten Runden des BWGV-teams spielten Miro Bradic und Tommy Krieger mit jeweils 74 Schlägen.

Damit kommt es am morgigen Samstag in der Medaillen-Runde der Top 4 zu den Halbfinals Hessen gegen Bayern und Baden Württemberg gegen Hamburg.

Für Berlin-Brandenburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen / Bremen und geradezu sensationell auch für Titelverteidiger NRW geht es die kommenden beiden Tage um Platz 5.

Rheinland Pfalz, Sachsen-Thüringen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg Vorpommern spielen um Platz 9.

Wir drücken dem BWGV Team die Daumen, dass es gegen Hamburg mit dem Finaleinzug klappt.

Hier geht es zu den Zählspielergebnissen!

Hier finden Sie die Startliste der Halbfinals!

Die Ausschreibung für den Seniorenländerpokal 2019!


Vorbericht vom 26.06.2019


Der langjährige BWGV-Mannschaftskapitän Gerry Staehli hat die Auswahl der Teilnehmer für den 22. LGV Senioren-Länderpokal vorgenommen.

Für das Team gilt es den 2. Platz vom Vorjahr im Berliner GC Stolper Heide zu verteidigen, gilt doch das Team NRW erneut als haushoher Favorit auf den Titel.

Nominiert worden sind:

Reto Aeberhard, L&GC Öschberghof
Miroslav Bradic, GC St. Leon-Rot
Thomas Krieger, GC Heddesheim Gut Neuzenhof
Axel Krippschock, GC Heilbronn-Hohenlohe
Joost Krümmel, Stuttgarter GC Solitude
Dr. Lutz Mieschke, Stuttgarter GC Solitude
Ralf Wagner, GC St. Leon-Rot

In den Jahre 1998-2018 hat das BWGV Team beim Seniorenländerpokal folgende Plätze erzielt:
6x Platz 1
8x Platz 2
3x Platz 3
1x Platz 4
3x Platz 5

Der BWGV wünscht dem Senioren-Länderpokal Team um Kapitän Gerry Stähli viel Erfolg in Lich!

 

 

Silber für das Senioren-Länderpokal Team 2019 mit Kapitän Gerry Stähli vorne rechts

Das 2019er-Senioren-Länderpokal Team des BWGV mit Kapitän Gerry Stähli (hinten, 2.v.li.) und Landessportwart Walter Greiner (hinten re.)

Unsere Hauptsponsoren

Unsere Sponsoren und Partner

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07157 53 58 10,  Fax  07157 53 58 11
info (at) bwgv.de

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr für Sie da. Montags ist in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr unser AB geschaltet, ansonsten erreichen Sie einen der Mitarbeiter/innen immer persönlich!