Qualitätsmanagement des DGV für die Nachwuchsförderung – vier BWGV-Mitgliederclubs erhalten ein Gold Zertifikat

Das Qualitätsmanagement (QM) des DGV für den Nachwuchsleistungssport in den Golfclubs fand nach 2015, 2016 und 2018 in diesem Jahr bereits zum vierten Mal statt. Insgesamt haben 18 Mitgliederclubs aus Baden-Württemberg daran teilgenommen. Gegenüber 2018 leider ein Rückgang um 13 Clubs, was sicherlich auch der Pandemie geschuldet ist.

Ziel des QM ist es, Kinder und Jugendliche für den Golfsport zu begeistern, sie langfristig an die Sportart zu binden und Golf in der Folge als Leistungssport zu betrieben. Grundlage des QM-Systems auf Clubebene ist eine Bestandsaufnahme und eine Kriterien geleitete Bewertung (Audit) der Strukturen und der sportlichen Erfolge der Clubs im Nachwuchsbereich sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene.

Je nach erreichter Punktzahl bei diesem Audit erhalten die teilnehmenden Anlagen ein Zertifikat in Gold, Silber, Bronze oder eines als Auszeichnung für die Teilnahme und damit verbunden erstmals die Erstattung von Ausbildungskosten für einen Teilnehmer an der C-Trainer Ausbildung.
Alle Ergebnisse laufen in ein bundesweites Ranking ein. Dadurch schafft das QM einen Überblick über die bestehende Situation in den teilnehmenden Mitgliederclubs , über die ablaufenden Prozesse im Nachwuchsbereich und dies sowohl bundesweit als auch lokal auf jeder teilnehmenden Golfanlage.

Im Bereich des BWGV erreichten der Freiburger GC, der GC St. Leon-Rot, der GC Schönbuch und der Stuttgarter GC Solitude die höchste Auszeichnung, das Gold Zertifikat der Nachwuchsförderung. Alle vier Clubs erhielten auch in 2018 bereits das Gold Zertifikat.

Über Silber freuen sich in diesem Jahr sieben Baden-Württembergische Golfclubs:
GC Schloss Langenstein, GC Domäne Niederreutin, GC Heidelberg-Lobenfeld, GC Hetzenhof, GC Mannheim-Viernheim, GC Schloss Monrepos und GC Wiesloch Hohenhardter Hof. Der GC Domäne Niederreutin und der GC Monrepos sind in diesem Jahr das erste Mal mit Silber ausgezeichnet worden.

Des weiteren können sich vier Clubs über ein Bronze Zertifikat freuen: GC Hechingen-Hohenzollern, GC Bruchsal, GC Sigmaringen und GC Urloffen. Der GC Urloffen sichert sich zusätzlich noch die Sonderauswertung "Beste Entwicklung zum Audit 2018/2019".

Weiterhin haben sich der GC Hammetweil, der GC Reischenhof und der GC Teck zertifiziert und sofern sie einen teilnehmer zur C-Trainer Ausbildung des BWGV anmelden, werden ihnen die Teilnahmegebühren erstattet.

Insgesamt erhalten die zertifizierten Golfclubs aus Baden-Württemberg eine Fördersumme von 86.000 €, welche in abgestufter Form ausgezahlt wird.

Der BWGV gratuliert allen teilnehmenden Clubs recht herzlich zum erfolgreichen Abschneiden.

Zahlen und Fakten zum Abschneiden beim QM der Baden-Württembergischen Clubs auf einen Blick:

Hier finden Sie die gesamten Ergebnisse im Überblick.

Unsere Hauptsponsoren

Unsere Sponsoren und Partner

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07157 53 58 10,  Fax  07157 53 58 11
info (at) bwgv.de

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr für Sie da. Montags ist in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr unser AB geschaltet, ansonsten erreichen Sie einen der Mitarbeiter/innen immer persönlich!