News aus den Mitgliederclubs: Jahreshauptversammlung des Golfclubs Bruchsal

"Wir sind auf einem guten Weg!" Der Präsident des Golfclub Bruchsal Heinz Landhäußer war nach der Jahreshauptversammlung des Vereins sichtlich zufrieden. Zum ersten Mal in der Geschichte des Clubs konnten Rückstellungen gebildet werden. Die Finanzen stehen auf soliden Füßen, die Weichen für die Zukunft sind gestellt. Dazu kommen sportliche Erfolge, mit Maximilian Wörner in der Altersklasse 12 hat der Club einen süddeutschen Meister in seinen Reihen. Die verschiedenen Club-Mannschaften spielen auf hohem Niveau und die Jugendabteilung des Clubs ist ausgesprochen erfolgreich. Rund 200 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren trainieren und spielen auf der Anlage im Bruchsaler Langental. Jugendleiter Philipp Geißler macht hier mit seinen Trainern und Betreuern einen hervorragenden Job, so Heinz Landhäußer. Das belegen Auszeichnungen in den Wettbewerben "Abschlag Schule" und "Zukunft Jugend im Baden-Württembergischen Golfverband", bei denen der Club den 1. Platz belegte. Ein besonderes Dankeschön des Präsidenten ging in diesem Zusammenhang an Ursula Moser, Gisela Brüwer, Axel Humbert, Ralf Zaborosch und Sebastian Otten.

Entgegen dem Trend ist die Zahl der Mitglieder im vergangenen Jahr um rund 100 gestiegen. Die gleiche Zahl möchte das Präsidium auch im laufenden Jahr für den Golfsport in Bruchsal gewinnen. Es gibt schließlich gute Gründe, gerade in Bruchsal die Schläger zu schwingen. So hat der Golfclub die Kooperationen mit anderen Vereinen in der näheren und weiteren Umgebung ausgebaut. Wer in Bruchsal Mitglied ist, der kann inzwischen auf 11 weiteren Anlagen kostenfrei seinem Sport nachgehen. Der Zustand der Anlage ist außerdem auf einem Top Niveau und mit der Fertigstellung der neuen Parkplätze im Juni und der Renovierung der Abschlagshalle auf der Driving-Range ist auch die Infrastruktur dann im Laufe des Jahres auf dem neusten Stand. Das über Sponsoring durch die PSD-Bank und Cuffaro Immobilien finanzierte neue Übungsgrün wird gerade seiner Bestimmung übergeben.

Bei den anstehenden Neuwahlen wurden Carola Gantner, Philipp Geissler und Reinhard Diehl einstimmig in Ihren Ämtern bestätigt. Sigrid Heuser wurde zur Nachfolgerin des sechs Jahre sehr erfolgreichen für den Sport verantwortlichen Klaus-Peter Schneider ebenfalls einstimmig neu in den Vorstand gewählt. Für dessen wertvolle Unterstützung in diesen Jahren bedankte sich der gesamte Vorstand mit einem Präsent.

Die vom Präsidium angeregten Satzungsänderungen wurden ebenfalls von der Mitgliederversammlung ohne große Diskussionen beschlossen.

Zum Abschluss der ausgesprochen harmonisch verlaufenen Hauptversammlung wurde Heinz Landhäußer dann bei nur zwei Gegenstimmen wieder zum Präsidenten gewählt. Er geht satzungsgemäß in seine dritte und damit letzte Amtszeit und nannte als eines seiner wichtigen Ziele die rechtzeitige Suche nach einem Nachfolger.

Das Präsidium des Golfclubs Bruchsal mit Präsident Heinz Landhäußer ganz rechts

Unsere Sponsoren und Partner

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07157 53 58 10,  Fax  07157 53 58 11
info (at) bwgv.de

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr für Sie da. Montags ist in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr unser AB geschaltet, ansonsten erreichen Sie einen der Mitarbeiter/innen immer persönlich!