News aus den Clubs: GOLF&NATUR: Erfolgreiche GOLD-Rezertifizierung für den SGCS

Von: SGCS / Barbara Bauersachs

Dass wir unseren Golfsport nur im Einklang mit der Natur und dem Respekt vor der Umwelt dauerhaft erfolgreich ausüben können, dürfte zwischenzeitlich bekannt und unbestritten sein. Dass wir aber seit Jahren stolzer Träger der Goldplakette mit ausführlicher Zertifizierung im Rahmen von GOLF&NATUR sind und was es damit auf sich hat, ist vermutlich einigen noch nicht bekannt.

Die Auszeichnung des DGV besagt, dass der jeweiligen Golfclub in den 4 Kategorien „Natur und Landschaft“, „Pflege und Spielbetrieb“, „Arbeitssicherheit und Umweltmanagement“ sowie „Öffentlichkeitsarbeit und Infrastruktur“ einen sehr anspruchsvollen und mit klaren Vorgaben beschriebenen Anforderungskatalog erfüllen und laufend optimieren muss. Alle 2 Jahre wird die Auszeichnung überprüft - das Herausfordernde dabei ist, dass zum einen die „Messlatte“ - z.B. durch strengere Gesetze, Verordnungen und Vorgaben - höher gelegt wird. Zum andern verpflichtet sich der Club bei der jeweiligen Zertifizierung, bestimmte neue Maßnahmen bis zur nächsten „Prüfung“ umzusetzen. Dadurch soll eine ständige Verbesserung und ein „Aufsteigen“ sichergestellt werden - analog dem Ansatz „KVP“ (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess) in der Wirtschaft.

Der SGCS trägt seit Jahren dieses GOLD-Abzeichen, das Greenteam (bestehend aus Barbara Bauersachs (Leitung und Beauftragte des SGCS für GOLF&NATUR), GF Simon Schmugge, Dr. Gunther Hardt, Marcel Heide, Hubert Kleiner und Prof. Dr. Klaus Parsch kümmert sich laufend um die Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen und stellt sicher, dass der Club den gestellten Anforderungen aus dem Kata-log gerecht wird. Dies ist gerade im Hinblick auf die derzeitigen baulichen Veränderungen sowie die ständig steigenden Umweltanforderungen oftmals eine anspruchsvolle Aufgabe.

Eigentlich hätte für den SGCS die Rezertifizierung seitens des Verbands in 2020 angestanden, die Corona-Pandemie hat aber auch hier den mehrmals anvisierten Prüfungsterminen einen Strich durch die Rechnung gemacht. So konnte sich dann aber letztlich am 10.03.2021 zumindest - auf Grund der Hygiene- und Kontaktbeschränkungen - ein kleiner Kreis des Greenteams der Prüfung unterziehen. Mit Erfolg: Der SGCS ist erneut stolzer Träger der Goldplakette. Besonders erfreulich ist zudem, dass vielversprechende Maßnahmen vereinbart wurden, wie das Beschaffen einer neuen Schwimminsel für den Teich an Loch 15, eine Blühwiese an Loch 18 für Wildbienen, das Pflanzen neuer Bäume sowie das Abhalten von Veranstaltungen mit dem NABU. Allen Mitwirkenden und Beteiligten sei dieser Stelle ausdrücklich gedankt!

v.l.n.r.: Marcel Heide (Headgreenkeeper SGCS), Dr. Gunther Hardt (Auditor und Vorsitzender DGV-Ausschusses „Umwelt und Platzpflege“), Simon Schmugge (Geschäftsführer SGCS), Barbara Bauersachs (Beauftragte des SGCS für Golf&Natur).

Unsere Exklusivpartner

Unsere Sportpartner

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07157 53 58 10,  Fax  07157 53 58 11
info (at) bwgv.de

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr für Sie da. Montags ist in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr unser AB geschaltet, ansonsten erreichen Sie einen der Mitarbeiter/innen immer persönlich!