News aus den Clubs: Golfclub Mannheim-Viernheim: Ted Long verlängert, Florian Fritsch kommt

März 2021 – Ted Long, mehrfach von der PGA of Germany als „Teacher of the Year“ ausgezeichnet, hat seinen Vertrag mit dem Golfclub Mannheim-Viernheim 1930 e.V. verlängert. Unterstützt wird er bei seiner Arbeit im Leistungskaderbereich der Golf Academy des Vereins seit kurzem von dem bekannten PGA-Golfprofi Florian Fritsch, der sich aktuell beim GC Heidelberg-Lobenfeld in der Ausbildung zum Teaching Professional befindet.

„Fokussiert auf die männlichen und weiblichen Leistungskader, werden Ted Long und Florian Fritsch die Weiterentwicklung der Golf Academy verstärkt vorantreiben, die schon heute insgesamt fünf weibliche und männliche Trainer beschäftigt sowie zahlreiche Jugendmannschaften und Einzelspieler/innen betreut,“, erklärt Vizepräsidentin Christiane Heck. Spielführer Wolfgang Zeh ergänzt: „Wir freuen uns, Ted Long erneut für unseren Golfclub begeistert zu haben. Mit Florian Fritsch begrüßen wir einen sympathischen und professionell eingestellten Golfer, der unsere weiblichen und männlichen Leistungssportler weiterbringen wird – sportlich wie auch in der Persönlichkeitsentwicklung.

Informationen zum Golfclub Mannheim-Viernheim 1930 e.V.


Der mitgliedergeführte Golfclub Mannheim-Viernheim e.V. in der Metropolregion Rhein-Neckar zählt zu den ältesten und renommiertesten Golfclubs in Deutschland. Der 18-Loch-Parkland-Cours ist größtenteils eingebettet in einen über 100 Jahre alten Baumbestand. Gefällig angelegte Bahnen mit etwa 40 Fairway- und Grünbunkern sowie eine kleine Seen-Landschaft ermöglichen erholsames und dennoch anspruchsvolles Golf. Zum Jahreswechsel 2021 zählt der Club knapp 1.200 aktive Mitglieder, darunter mit etwa 15 Prozent einen beachtlich großen Anteil an Kindern und Jugendlichen. 1. Vorsitzender und Präsident des Clubs ist der Unternehmer Karl-Martin Pfenning.

Der Golfclub Mannheim-Viernheim 1930 e.V. ist zugleich dem Breiten- und dem Spitzensport verpflichtet. Eine eigene Golf-Academy mit fünf PGA Golf-Pros sowie moderne und großzügige Übungsanlagen für alle Bereiche des Golfspiels bieten den Mitgliedern ein breites Trainingsangebot – und ermöglichen eine umfangreiche Jugendförderung vom Talent bis zum Tour-Spieler. Die sportlichen Erfolge der letzten Jahre sprechen für sich – unter anderem die zweimalige Deutsche Meisterschaft der 1. Herrenmannschaft in den Jahren 2014 und 2018, der Titel des Deutschen Meisters 2017 in der AK 14 von Paul Ulmrich, die Deutsche Lochspielmeisterschaft von Marc Hammer 2019, weitere Top-Platzierungen von Spielern bei nationalen und internationalen Einzelmeisterschaften sowie der Aufstieg der 1. Damenmannschaft in die Regionalliga im Jahr 2019. Für viele Spieler der Herrenmannschaft ist der Golfclub Mannheim-Viernheim zum Sprungbrett in den Profi-Golfsport geworden, unter anderem für Hurly Long, Sohn von Head-Pro Ted Long, Sieger der Pro Golf Tour 2019 und in 2020 Gewinner der Italien Challenge Open Eneos Motor Oil auf der Challenge Tour. Auch andere Spielerinnen und Spieler aus der Jugend des Vereins haben ihren Weg in internationale Golf-Profiligen gefunden – oder stehen kurz davor.

Golf im Einklang mit der Natur ist im Golfclub Mannheim-Viernheim 1930 e.V. selbstverständlich. Dies unterstreicht sowohl das DGV-Zertifikat „Golf und Natur – Silber“ für das Umwelt- und Qualitätsmanagement des Vereins als auch die Kooperation mit dem Umweltdienstleister PreZero. Das hoch innovative und weltweit tätige Entsorgungsunternehmen unterstützt nicht nur den Mannschaftssport und die Nachwuchsförderung, sondern engagiert sich auch als offizieller Nachhaltigkeitsberater des Golfclubs.

Der Golfclub Mannheim-Viernheim 1930 e.V. ist Mitglied im Verein „Leading Golf Clubs of Germany“, die für Golfkultur auf höchstem Niveau und überdurchschnittlichen Service steht. Zusammen mit dem GC Pfalz in Neustadt und dem GC Heidelberg-Lobenfeld hat der Golfclub Mannheim-Viernheim 1930 e.V. die Wertegemeinschaft „Golf Rhein-Neckar-Pfalz“ gegründet. Sie versteht sich als Gegenentwurf und Alternative zu einem durch Betreibergesellschaften immer stärker kommerzialisierten Golfsport. Die Mitglieder der Clubs profitieren dabei unter anderem von kostenfreien Spielmöglichkeiten auf allen drei Anlagen.


Ted Long bleibt weiterhin Trainer des Herren-Bundesliga-Teams des Golfclub Mannheim-Viernheim 1930 e.V. (Fotos: GC Mannheim-Viernheim)

Florian Fritsch verstärkt seit dem 1. Januar 2021 das Trainerteam des Golfclub Mannheim-Viernheim 1930 e.V.

Unsere Exklusivpartner

Unsere Sportpartner

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07157 53 58 10,  Fax  07157 53 58 11
info (at) bwgv.de

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr für Sie da. Montags ist in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr unser AB geschaltet, ansonsten erreichen Sie einen der Mitarbeiter/innen immer persönlich!