Endspurt für die Qualifikation zu den JMP Finals - und die ersten Finalteilnehmer stehen bereits fest!!

Von: JSräga (BWGV)

Bei heißen Temperaturen fand am vergangenen Wochenende ein weiterer Spieltag des BWGV Jugendmannschaftspokals statt.

Gastgebende Vereine waren der Golfclub Rheintal, der GC Schwäbisch Hall, GC Kaiserhöhe, GC Schloss Monrepos, Stuttgarter GC Solitude, der L&GC Haghof, GC Der Öschberghof, GC Steißlingen, GC Teck, der GC Urloffen und der Golfclub Europa-Park Breisgau.

 

Wie bereits bei den vergangenen JMP-Turniertagen traten die Spielerinnen und Spieler in den Wertungsklassen des 18-Loch Brutto- und Netto und 9-Loch Netto Wettbewerbs sowohl in der Mannschaftswertung als auch in der Einzelwertung gegeneinander an.

Dieses Mal kamen Temperaturen an die 30°C hinzu, was das Spiel nicht einfacher machte.

 

In der Gruppe 2 spielten die Teams am Samstag dem 16.07. ihren letzten Spieltag. Mit 168 Bruttopunkten siegte St. Leon-Rot in der Bruttowertung des 18-Loch Wettbewerbs. Den Nettosieg holte sich der GC Rheintal sowohl in der 18-Loch als auch in der 9-Loch Wertung. Somit steht nun das Team des GC St. Leon-Rot im Brutto-Finale und die Spielerinnen und Spieler des GC Rheintal in den Finals des 9-Loch und 18-Loch netto Wettbewerbs!

 

Die Gruppe 3, die am Sonntag im GC Schwäbisch Hall spielte, kannte an diesem Tag nur einen Sieger, nämlich den GC Heilbronn-Hohenlohe.

 

Der Golfclub Kaiserhöhe schaffte es in der 4. Gruppe den Bruttosieg zu holen. In der 18-Loch Nettowertung landete der GC Sinsheim Buchenauer Hof mit 198 Nettopunkten auf Platz 1. Bad Mergentheim e.V. holte sich mit 105 Nettopunkten den Sieg in der 9-Loch Wertung.

 

Mit 129 Bruttopunkten gelang den Spielerinnen und Spieler des GC Neckartal in der Gruppe 5 der Sieg. Ebenso holten sie sich den Sieg in den beiden Netto-Wertungen. Hiermit dürfen sich die Spielerinnen und Spieler auf den Einzug in die drei Finals freuen!

 

Nur knapp gelang es dem Stuttgarter Golfclub Solitude nicht, in ihrer Gruppe, der Gruppe 6, auch den Trippel-Sieg zu holen. Die Spielerinnen und Spieler holten sich den 18-Loch Brutto- und 18-Loch Netto-Sieg. Was eine sehr beachtliche Leistung ist! In der 9-Loch Netto-Wertung setzte sich der Golfclub Schönbuch an die Spitze.

 

In der Gruppe 7 gewann der L&GC Haghof mit 146 Bruttopunkten die Brutto-Mannschaftswertung. Die Netto-Wertung des 18-Loch Wettbewerbs und des 9-Loch Wettbewerbs führte der Golfclub Hetzenhof an.

 

Die Spielerinnen und Spieler des Golfclub Der Öschberghof gewannen in der Gruppe 8 die Bruttowertung. Auf den 1. Platz der 18-Loch Nettowertung schaffte es die Spielgemeinschaft Hechingen/ Reutlingen. In der 9-Loch Wertung siegte der Golfclub Domäne Niederreutin mit 113 Nettopunkten.

 

Der Golfclub Königsfeld trumpfte am Samstag auf und gewann auswärts alle drei Wertungsklassen in der Gruppe 9!

 

In der Bruttowertung wurde die 10. Gruppe mit 156 Bruttopunkten vom Golfclub Teck angeführt. Auch in der 18-Loch Nettowertung nutzen die Spielerinnen und Spieler aus Teck den Heimvorteil und belegten den 1. Platz. Die Netto-Wertung des 9. Loch-Wettbewerbs gewann mit 122 Nettopunkten jedoch das Team des GC Ulm. Auch war es das Team des Golfclub Ulm, die nach diesem letzten Spieltag in der Gruppenphase über den Einzug in die Finals jubeln durften!

 

Sowohl die 18-Loch Brutto- als auch die Netto-Wertung in der Gruppe 12 gewann der Baden Hills Golf & Curling Club. Mit 136 Nettopunkten gewann der GC Hofgut Scheibenhardt die 9-Loch Wertung.

 

In der 13. Gruppe gab es in allen drei Wertungsklassen nur einen Sieger: die Spielgemeinschaft des Europa-Park GC Breisgau und des GC Ortenau.

 

Trotz der extremen Hitze wurden sehr gute Ergebnisse erzielt und alle haben sich tapfer geschlagen!

 

Alle weiteren Mannschaftsergebnisse des vergangenen Spieltages sind auf der Homepage des BWGV unter https://www.bwgv.de/turniere/aktuelle-ergebnisse/mannschaft/liga-ak-305065-dgl-jmp.html ersichtlich.

 

Zu den Einzel-Ranglisten geht es über den nachfolgenden Link: https://www.bwgv.de/turniere/aktuelle-ergebnisse/mannschaft/jmp.html

 

Für die noch kommenden Spieltage wünschen wir allen viel Erfolg und vor allem viel Spaß!

Die Siegermannschaft des GC Neckartal Tagessieg und Gesamtsieg 18-Loch. (Quelle: GC Monrepos)

Die glücklichen Sieger vom Golfclub Neckartal. (Quelle: GC Monrepos)

Die Bruttosieger des 18-Loch Wettbewerbs. (Quelle: GC Monrepos)

Die drei Nettosieger des 18-Loch Wettbewerbs. (Quelle: GC Monrepos)

Unsere Exklusivpartner

Unsere Sportpartner

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07157 53 58 10,  Fax  07157 53 58 11
info (at) bwgv.de

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr für Sie da. Montags ist in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr unser AB geschaltet, ansonsten erreichen Sie einen der Mitarbeiter/innen immer persönlich!