Ein Auftakt nach Maß für Isi Gabsa und Leticia Ras-Andérica bei den European Championships!

Von: BWGV / Constanze Tochtermann

Am Mittwoch, den 08. August begannen nun auch für die Golferinnen und Golfer auf dem Gleneagles PGA Centary Course (Schottland) die European Championships 2018. Dabei gewann das Team Deutschland 2 mit Isi Gabsa (GC Domäne Niederreutin) und Leticia Ras-Andérica sein erstes Match auf dem geschichtsträchtigen Golfplatz Gleneagles in der Gruppe 1 gegen Belgien deutlich.

Gespielt wurde ein Vierball-Bestball, zwei Spieler einer Nation treten bei dieser Spielform gegeneinander an. Jeder Spieler spielt seinen eigenen Ball und das beste Ergebnis pro Loch und Team wird gezählt. Mit 5&3 haben die beiden jungen deutschen Spielerinnen mit den Belgierinnen recht kurzen Prozess gemacht. Nach 15 Löchern und 7 Birdies war das Spiel bereits beendet.

Heute, am Donnerstag, den 09.08., spielen die beiden gegen die Top-Favoritinnen aus Großbritannien, Laura Davies und Georgia Hall. Letztere konnte am vergangenen Wochenende ihr erstes "Major" gewinnen und Laura Davies ist die "große alte Dame" des Golfsports in England. All ihre Erfolge aufzuzählen würde sehr lange dauern!

Mit großer Wahrscheinlichkeit fällt in diesem Spiel bereits die Vorentscheidung über den Gruppensieg. Denn die beiden Engländerinnen waren am Mittwoch gegen Spanien ebenfalls mit "4 und 3" erfolgreich und führen nun punktgleich mit dem deutschen Team die Gruppe an. Ein Sieg von "Isi" und "Leticia" ausgerechnet im Mutterland des Golfsports gegen die beiden Aushängeschilder wäre die Sensation schlechthin. Aber wer weiß...?

Leider lief es fürs andere deutsche Team nicht ganz so gut. Karo Lampert (St. Leon-Rot) und ihrer Partnerin Olivia Cowan mussten sich in ihrem ersten Match gegen die starken Französinnen mit "4 und 3" überraschend deutlich geschlagen geben. Beide stehen nun in ihrem zweiten Gruppenspiel gegen die ebenfalls punktlosen Schwedinnen bereits unter Zugzwang, um weiterhin Chancen aufs Halbfinale zu haben.
Aktuell heißt es in der Gruppe 2: "Vorteil für die beiden französischen Teams"!

Nachfolgend der Link: zum LIVESCORING

Prima Teamwork von Leticia Ras-Andérica (li) und Isi Gabsa (Mitte) auf dem Platz...(Foto: Tristan Jones/TJones)

..anschließend das erste gemeinsame Interview der beiden...

...und dann wieder die Vorbereitung auf das 2. Spiel in der Gruppe A auf der Driving-Range

Unsere Sponsoren und Partner

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07157 53 58 10,  Fax  07157 53 58 11
info (at) bwgv.de

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr für Sie da. Montags ist in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr unser AB geschaltet, ansonsten erreichen Sie einen der Mitarbeiter/innen immer persönlich!