Die beste CMT aller Zeiten

Von: BWGV / Constanze Tochtermann

Rund 300.000 Besucher und 2.161 Aussteller waren bei der diesjährigen CMT Urlaubsmesse in Stuttgart vertreten.

Somit blieb die CMT ihrem Ruf als weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit treu.

Am zweiten Wochenende hatte die Tochtermesse "Golf- & WellnessReisen und Kreuzfahrt- & Schiffsreisen" ebenfalls ihre Tore geöffnet. Über 250 Unternehmen präsentierten in der Halle 9 ihre Neuheiten und Angebote für das Jahr 2020. Mit von der Partei war auch der Baden-Württembergische Golfverband und seine 21 Mitaussteller.

Otto Leibfritz, Präsident des BWGV, stellte fest: „Wir haben wieder eine bemerkenswerte Steigerung des Interesses der Besucher feststellen können. Die Besucher waren sehr gut informiert, wir konnten uns über großen Zuspruch freuen und sind auch mit den Besucherzahlen sehr zufrieden. Die Messe und die Organisation sind das Beste, was es in diesem Bereich gibt. Wir werden in der Zukunft versuchen, noch mehr Clubs zu integrieren und werden 2021 wieder mit dabei sein – das ist ein fester Termin in unserem Kalender.“.

Über die vier Messetage hinweg standen auf dem Terminplan des BWGV einige Highlights.

Begonnen hat es am Donnerstag mit dem Besuch des Staatssekretärs im Umweltministerium Dr. Andre Baumann und der Präsidentin des Landessportverbandes Elvira Menzer-Haasis. Die beiden überreichten im Rahmen des Roundtable-Gespräches des Deutschen Golf Verbandes die Schilder zum Projekt "Lebensraum Golfplatz - Wir fördern Artenvielfalt" an die teilnehmenden Mitgliederclubs.
Am Freitag stand dann der erneute Besuch des Ministers für Justiz und für Europa Guido Wolf im Kalender. Er stattete im Anschluss an sein Gespräch mit BWGV Präsident Otto Leibfritz allen Mitausstellern auf dem GOLFLand Baden-Württemberg Stand einen Besuch ab.

Am Samstag besuchte der Landeskader des BWGV den GOLFLand Baden-Württemberg Stand und absolvierte auch den Messetriathlon. Um 16:00 Uhr führte SWR Moderator Jürgen Hörig ein Interview mit Niko Kappel, Mathias Mester, Jennifer Sräga und Amelie Paloma Gonzalez Podbicanin. Otto Leibfritz und die Inklusionsbeauftragte des DGV, Rita Albrecht-Zander, nahmen ebenfalls am Podiumstal zum Thema Golf&Inklusion teil. Abends veranstaltete BWGV-Partner GLORIA die Standparty mit super leckerem Essen, welches Bruno der Butler für alle geladenen Gäste live zubereitete.

Der letzte Messetag gehörte den Kader-Kids. Über 90 Kinder kamen in Begleitung ihrer Eltern auf die Messe um am Messe-Triathlon teil zunehmen.

Wir bedanken uns bei unseren Mitausstellern auf dem GOLFLand-Baden-Württemberg Stand. Jeder einzelne hat dazu beigetragen, die Golf-&WellnessReisen Messe 2020 zu einer ganz Besonderen zu machen.

Ein weiterer Dank geht an Bruno und sein Team für das leckere Essen an den vier Messetagen. Für den perfekten Service geht ein großes Lob an Fatosch mit ihrer Mannschaft - Ihr seid einfach klasse!

Desweitern möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Partnern und Sponsoren bedanken, ohne die ein solcher Messe-Auftritt nicht möglich wäre: Dinkelacker, Ensinger, Maxim und das Weingut Neumann aus Schwaigern, namentlich Walter, Steffen und Markus Neumann, deren Service und gute Laune einfach unschlagbar ist.    

Wir freuen uns schon auf die Golf-&WellnessReisen Messe im nächsten Jahr, die dann vom 28.-31. Januar 2021 stattfinden wird!

Die Mitaussteller auf dem GOLFLand Baden-Württemberg Stand 2020. (Fotos: © BWGV)

Staatssekretär Dr. Andre Baumann, LSV Präsidentin Elvira Menzer-Haasis und BWGV Präsident Otto Leibfritz beim Roundtable Gespräch des DGV.

Guido Wolf, Minister für Justiz und Europa, besuchte bereits zum dritten Mal in Folge den GOLFLand Baden-Württemberg Stand.

Interview zum Thema Golf & Inklusion mit Jürgen Hörig.

Vorspeise und ...

... Hauptspeise bei der Gloria Standparty.

Der Kader-Kids Day kam super an.

Unsere Hauptsponsoren

Unsere Sponsoren und Partner

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07157 53 58 10,  Fax  07157 53 58 11
info (at) bwgv.de

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr für Sie da. Montags ist in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr unser AB geschaltet, ansonsten erreichen Sie einen der Mitarbeiter/innen immer persönlich!