Das Rennen um die Tourkarten bleibt spannend

Von: BWGV / Constanze Tochtermann

Kurz vor Ende des Jahres geht es um die Tourkarten für die kommende Saison. Sophia Popov (GC St. Leon-Rot) hatte bei ihrem "Qualifying-Marathon" in den USA keine Probleme. Acht Runden Golf unter enormen Druck meisterte die Spielerin aus Baden-Württemberg souverän. Ihr Ziel war es, unter die besten 45 Spielerinnen zu kommen, um eine Spielberechtigung für die LPGA Tour zu erlagen. Nach acht harten Runden landetet Popov bei acht über Par auf dem 36. Rang und hat somit ihre LPGA Tour Karte für die kommende Saison sicher. Neben Sophia Popov hat sich auch Isi Gabsa (GC Ulm) als "Aufsteigerin" über die Symetra Tour bereits eine Tourkarte für 2019 sichern können.

Vom 10. bis 15. November findet nun im Lumine Golf Club die diesjährige "Final Qualifying Stage" der European Tour der Herren statt. Dort erhalten dann die besten 25 (und geteilten) Spieler nach einem Golfmarathon über 108 Löcher (sechs Runden Zählspiel) eine Spielberechtigung in Europas erster Liga, der European Tour. Martin Kaymer und Maximilian Kieffer haben sich ihre Spielberechtigung für die kommende Saison bereits durch ihr erfolgreiches Abschneiden auf der Tour im Jahr 2018 gesichert.

Marcel Schneider (GC Schloss Monrepos) und Philipp Mejow erreichte die Teilnahme an der "Final Stage" durch einen Platz unter den besten 60 der abschließenden Challenge Tour Rangliste. Und auch Marcel Siem hat sich automatisch hierfür qualifiziert. Er konnte überraschend nach vielen Jahren der Zugehörigkeit zur European Tour seine Tourkarte für 2019 nicht halten und muss sich nun auf dem Wege der Qualifikation in die 1. Liga zurück kämpfen.

Bei den Herren schafften es in diesem Jahr weitere sechs Deutsche über die "Second Stage der Qualifying School" ins Finale. Dazu gehört auch Allen John vom GC St. Leon-Rot, welcher in Alenda Golf bei Alicante vier tolle Runden (65-72-71-68) spielte, sich dort den dritten Rang und damit seinen Startplatz für die "Final Stage" sicherte.
Neben ihm haben Alexander Knappe, Sebastian Heisele, Max Schmitt, Christian Bräunig und Bernd Ritthammer auch noch eine Chance auf eine Tourkarte. Florian Fritsch und Moritz Lampert vom GC St. Leon-Rot haben dieses Mal leider den Sprung auf die "Finale Stage" verpasst.   

Der Baden-Württembergische Golfverband drückt insbesondere den beiden Teilnehmern aus Ländle, Marcel Schneider und Allen John, die Daumen für ein erfolgreiches Abschneiden in der kommenden Woche !!! 

Sophia Popov und ... (Foto: © Stacy Revere / Getty Images)

... Isi Gabsa haben beide eine Spielberechtigung für die LPGA Tour erhalten. (Foto: © Tristan Jones)

Marcel Schneider und ... (Foto: © Jos Linckens / Golfsupport)

... Allen John müssen vom 10.-15. November um die Spielberechtigung für die European Tour 2019 spielen. (Foto: © Stefan von Stengel).

Unsere Sponsoren und Partner

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07157 53 58 10,  Fax  07157 53 58 11
info (at) bwgv.de

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr für Sie da. Montags ist in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr unser AB geschaltet, ansonsten erreichen Sie einen der Mitarbeiter/innen immer persönlich!