BWGV Ausbildungen für Referees und Clubspielleiter

1. BWGV Referee-Ausbildung 2017/2018

Die Referee-Ausbildung des BWGV ist ein Angebot für bereits lizenzierte Clubspielleiter aus den BWGV-Mitgliederclubs. Die aktuelle Ausbildung, zu der sich 15 Teilnehmer angemeldet haben, findet im GC Mannheim-Viernheim statt und geht über insgesamt 5 Ausbildungseinheiten.
Die fünfte Einheit und die Prüfung werden erst im Frühjahr 2018 durchgeführt.

Nach den ersten beiden Einheiten am 18. Februar und am 18. März 2017 stehen nun eine erste heiße Lernphase sowie die Hospitation als Assistenten bei bereits ausgebildeten BWGV-Spielleitern im Rahmen der Verbandswettspiele 2017 auf dem Programm. Im Spätjahr folgen dann die dritte und die vierte Ausbildungseinheit, bei denen dann auch die Rückschau auf die Spielleitereinsätze währen der kommenden Saison gehalten wird.

Referent bei dieser Ausbildung, bei der die Vermittlung sowie die richtige Anwendung und Auslegung der aktuellen aber bereits auch der "modernisierten" Golfregeln ( www.randa.org/RulesModernisation ) im Mittelpunkt steht, ist Dr. Rolf Nagel vom GC Mannheim-Viernheim.

Der R&A geprüfte DGV- und BWGV-Spielleiter ist eine Kapazität, was das Wissen über Golfregelfragen angeht.
Von seinem reichhaltigen praktischen Erfahrungsschatz, unter anderem war Dr. Rolf Nagel beim Solheim-Cup im GC St. Leon-Rot als Referee im Einsatz, profitieren die Teilnehmer der Ausbildung ungemein.

Nach seiner Berufung in den Regelausschuß des DGV, ist Dr. Rolf Nagel inzwischen auch als Vertreter Zentral-Europas ins „Championship Committee des Europäischen Golfverbandes (EGA) berufen worden.

Der BWGV, allen voran der Spielleiterbeauftragte Gerry Stähli, ist stolz, mit Dr. Rolf Nagel einen Ausbilder an Bord zu haben, der die Teilnehmer an dieser Ausbildung mit seiner ruhigen Art, seinen Vermittlungsfähigkeiten und seinem großen Know-How ein ums andere Mal begeistert.

Den Teilnehmern an dieser Ausbildung wünschen wir eine lehrreiche Zeit und einen erfolgreichen Abschluss der Ausbildung im kommenden Frühjahr!


2. Seminar Clubspielleiter 2017


Bereits im Dezember 2016 startete die neue Ausbildung des BWGV zum "LGV-Clubspielleiter". Als Referenten fungieren in bewährter Manier der bisherige BWGV-Landessportwart Gerry Stähli und sein Nachfolger im Amt Walter Greiner. Ziel dieser Ausbildung ist die Vermittlung von "Grundkenntnissen des Regelwerks" sowie von "allgemeinen Grundkenntnissen zur Vorbereitung und Abwicklung von Wettspielen". Speziell wird hierbei u.a. auf die Themen "Platzvorbereitung und Platzkennzeichnung", "vorgabenwirksames Wettspiel / vorgabenwirksame Bedingungen", "Ausschreibungen und Sonder-Platzregeln", aber auch auf die Themen "Spielgeschwindigkeit / Aufstellen und Kontrolle von Richtzeiten" oder "Etikettenverstöße" eingegangen.

Diese Ausbildung erfreut sich wie in den Vorjahren eines ganz besonders großen Zuspruchs aus den Mitgliederclubs, haben sich doch 46 Teilnehmer für die insgesamt drei Ausbildungseinheiten angemeldet.
Wer im September die Abschlussprüfung besteht, bekommt die "offizielle LGV-Clubspielleiter-(CSL)Lizenz 2018 – 2022" und ein Teilnahme-Zertifikat. Wer an der Prüfung nicht teilnehmen möchte, oder diese nicht besteht, der bekommt ausschließlich ein Teilnahme-Zertifikat.

Zu der geplanten Prüfung im Herbst, die der BWGV noch offiziell ausschreiben wird, können sich auch Teilnehmer früherer Clubspielleiter-Seminare anmelden, um die offizielle LGV-Clubspielleiterlizenz noch zu erwerben.

Ganz wichtig für alle Clubs, die am DGL-Wettspielbetrieb teilnehmen oder zur Saison 2018 erstmals eine Mannschaft anmelden wollen: für die Teilnahme am Spielbetrieb 2018 ist in jedem Club ein Clubspielleiter mit offizieller LGV-Lizenz die Voraussetzung, und dieser muss an den DGV nach entsprechender Aufforderung gemeldet werden! Der BWGV wird speziell für die Clubs, die derzeit noch keinen ausgebildeten und lizenzierten Clubspielleiter haben, eine weitere Ausbildung ab dem Spätjahr 2017 anbieten! Weitere Informationen hierzu gibt es bei der Sportsekretärin des BWGV, Frau Andrea Nagel, unter info@bwgv.de oder nagel@bwgv.de .

Die Teilnehmer an der Referee-Ausbildung im GC Mannheim-Viernheim

Dr. Rolf Nagel bei seinem Einsatz während des Solheim-Cups 2015

Die Teilnehmer an der Ausbildung zum Clubspielleiter 2017

Unsere Hauptsponsoren

Unsere Sponsoren und Partner

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07157 53 58 10,  Fax  07157 53 58 11
info (at) bwgv.de

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr für Sie da. Montags ist in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr unser AB geschaltet, ansonsten erreichen Sie einen der Mitarbeiter/innen immer persönlich!