Baden-Württembergischer Erfolg bei den Austrian Girls and Boys 2020

Von: golf.at / Ann-Kathrin Maier

Die internationalen Österreichischen Meisterschaften in den Altersklassen U10 bis U21 gingen vom 17. bis 19. Juli 2020 im Colony Club Gutenhof über die Bühne.

U16 Jungen
In der Altersklasse U 16 männlich holt sich Norwin Gohm vom GC Schloss Langenstein mit sensationellen sechs Schlägen Vorsprung den Titel. Mit Runden von (71, 73, 72) Gesamt 3 unter Par setzt sich Norwin klar an die Spitze des Leaderboards vor Peer Wernicke (78, 71, 73), welcher das Turnier bei Gesamt +3 beendet. Platz 3 geht mit nur einem Schlag Rücksprung und Gesamt 4 über Par geteilt an Mathias Weiss (77, 73, 73) und Carl Siemens vom Berliner Golfclub Stolper Heide e.V. Im Rennen um die Titel der Österreichischen Meister holt sich Mathias Weiss die Silbermedaille und Viktor Stöllinger die Bronzemedaille.

U16 Mädchen
Dank den fehlerlosen zweiten Neun am Finaltag spielt sich Lana Malek mit Runden von 77,74,77 (+9) ins Stechen um den Internationalen Titel gegen die deutsche Helen Marlene Briem vom Stuttgarter GC Solitude (73, 78, 75). Lana Malek entscheidet dies für sich und landet somit vor Helen Marlene Briem auf dem Siegertreppchen ganz oben. Den 3. Platz in der internationalen Wertung und gleichzeitig den Österreichischen Meistertitel holt sich Norah Sofie Seidl vom Diamond Country Club mit 5 Schlägen Vorsprung und Gesamt 16 über Par (82/77/76). Die Silbermedaille der nationalen Wertung geht an Marlene Kresbach, vor den schlaggleich drittplatzierten Alessandra Csöngei und Anna Neumayr bei Gesamt 24 über Par.

U14 Mädchen
In der U14 weiblich gehen die Medaillen der Internationalen Wertung nach Deutschland. Helena Ludwig (GC St. Leon-Rot) sichert sich mit drei Schlägen Vorsprung und Gesamt +23 (77, 83, 82) Platz 1, vor Sophie Renner vom GC Schloss Monrepos (77, 85, 83) und Lara Stifter (83, 78, 88) auf dem dritten Platz. Die nationale Wertung gewinnt Victoria Bauer, vor der Silbermedaillen Gewinnerin Lucia Szkutta und der drittplatzierten Katharina Schroll.

U10 Mädchen
Bei den jüngsten Mädchen im Feld geht der 1. Platz mit beachtlichem Vorsprung und Runden von 90, 91 (+35) an Emma Brand vom Golf Club St. Leon Rot, gefolgt von Laetita Fedeli, welche das Turnier mit 104, 111 (+69) auf dem zweiten Platz beendet. Der dritte Platz und gleichzeitig auch der Titel Österreichische Meisterin der U10 geht mit Runden von 120, 104 (+78) an Elisabeth Hope vom Golfclub Schönborn. Die Silbermedaille in der nationalen Wertung geht an Lisa Huszar.

Hier gelangen Sie zum gesamten Text


Ergebnisse Girls U 21 & Boys U 16 /18/21


Ergebnisse Girls U12/16/18 & Boys U12 /14


Ergebnisse Boys U10


Ergebnisse Girls U10

Foto: GEPA Pictures

Unsere Hauptsponsoren

Unsere Sponsoren und Partner

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07157 53 58 10,  Fax  07157 53 58 11
info (at) bwgv.de

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr für Sie da. Montags ist in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr unser AB geschaltet, ansonsten erreichen Sie einen der Mitarbeiter/innen immer persönlich!