Baden-Württembergische Mannschaftsmeisterschaften 2017

Von: Denis Beck

Am kommenden Wochenende vom 07. bis 10. Oktober finden die Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften (BWMM) an zwölf verschiedenen Austragungsorten statt.

Sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren wird in der 1. Liga im folgenden Modus gespielt. Am ersten Tag findet eine Zählspielqualifikation mit zwei Vierern und vier Einzeln bei den Damen und drei Vierern und vier Einzeln bei den Herren statt. Am zweiten Wettspieltag wird im gleichen Modus das Spiel um Platz 1 und 3 sowie die beiden Spiele um den Klassenerhalt ausgetragen, dieses Mal jedoch im Lochspiel. Im Finale treffen Platz 1 und 2 aus der Zählspielqualifikation gegeneinander an, um den dritten Platz spielen Platz drei und vier. In den Spielen um den Klassenerhalt treten Platz fünf gegen acht und sechs gegen sieben an, die jeweiligen Verlierer steigen in die 2.Liga ab.

In der 2. bis 4. Liga der Damen, sowie in der 2. bis 6. Liga der Herren, ist der Modus identisch, jedoch spielen hier nach der Zählspielqualifikation um den Aufstieg die Plätze eins gegen vier und zwei gegen drei. In den Spielen um den Klassenerhalt ist der Modus exakt identisch. In der untersten Liga, der Qualifikation, wird bei den Damen und Herren an einem Tag ein Einzelzählspiel über 18 Löcher gespielt.

Die 1. Liga der Damen tritt im GC Heilbronn-Hohenlohe an. An den Start gehen folgende Mannschaften:

GC St. Leon-Rot (bisher alleiniger 8-maliger Meister)
Stuttgarter GC Solitude (Vizemeister 2016)
G&LC Schloss Liebenstein
GC Hetzenhof
GC Heidelberg-Lobenfeld
GC Schönbuch
GC Heddesheim (Aufsteiger)
GC Neckartal (Aufsteiger)

Die 1. Liga der Herren tritt mit folgenden Mannschaften im GC Reischenhof an:

GC St. Leon-Rot (11-maliger Meister und Titelverteidiger)
GC Mannheim-Viernheim (6-maliger Meister und Vizemeister aus 2016)
Stuttgarter GC Solitude (15-maliger Meister)
GC Heddesheim Gut Neuzenhof (Meister 2005)
GC Schloss Monrepos
GC Heidelberg-Lobenfeld
GC Rheintal (Aufsteiger)
GC Bad Liebenzell (Aufsteiger)

Die Ergebnisse der einzelnen Tage finden Sie hier.

Die drei Siegermannschaften der BWMM 2016 1. Liga Herren: 1. GC St. Leon-Rot, 2. GC Mannheim-Viernheim und 3. Stuttgarter GC Solitude

Die Baden-Württembergischen Mannschaftsmeister der Damen 2016: Der GC St. Leon-Rot

Unsere Sponsoren und Partner

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07157 53 58 10,  Fax  07157 53 58 11
info (at) bwgv.de

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr für Sie da. Montags ist in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr unser AB geschaltet, ansonsten erreichen Sie einen der Mitarbeiter/innen immer persönlich!