2. BWGV-Ligaspieltag der AK 65 Damen und Herren am 4.6. und am 6.6.

Von: BWGV / Constanze Tochtermann

Damen AK 65

Am 04. Juni fand der 2. Ligaspieltag der AK 65 Damen statt. Bei Sonnenschein und 30 Grad wurde das Turnier der beiden Gruppen in der 1. Liga ausgetragen.

Die Gruppe A war zu Gast im GC Gütermann-Gutach. Gewonnen haben die Gäste aus dem Stuttgarter Golfclub Solitude mit 69,9 Schlägen über CR. Drei Schläge dahinter auf Rang zwei schafften es die Damen des GC Tuniberg. Dritter wurde der GC Gütermann Gutach mit 74,9 Schlägen über CR. Platz vier ging an de GC Königsfeld mit 76,9 Schlägen über CR. Die zweite Mannschaft des GC Tuniberg erreicht mit 88,9 Schlägen über CR den fünften Platz. Platz sechs belegte an diesem Tag der GC Ravensburg mit 102,9 Schlägen über CR.

Das beste Tagesergebnis spielte Renate Stephan vom GC Tuniberg mit 88 Schlägen.

In der Gruppe B gab es einen ungefährdeten Heimsieg. Die Spielerinnen aus dem GC St. Leon-Rot gewannen mit 66,4 Schlägen über CR. Die Mannschaft des G&LC Schloss Liebenstein wurde mit 82,4 Schläge über CR Zweite. Einen Schlag mehr brauchten die Spielerinnen des GC Heilbronn-Hohenlohe, welche damit am Ende des Spieltages den dritten Platz erreichten. Es folgte auf Rang vier der GC Schwäbisch Hall mit 88,4 Schlägen über CR und auf Rang fünf der GC Johannesthal mit 89,4 Schlägen.

Das beste Ergebnis in der Gruppe B wurde von Ulrika Schreier vom GC St. Leon-Rot mit 93 Schlägen gespielt.

Herren AK 65

Beim zweiten Ligaspiel des Jahres der AK 65 Herren am 6. Juni wurden in den beiden 1. Ligen hervorragende Ergebnisse gespielt. 

In der 1. Liga Gruppe A hat Gastgeber St. Leon-Rot mit 54,0 Schlägen über CR gewonnen. Der GC Heddesheim wurde mit 77,0 Schlägen über CR Zweiter. Rang drei ging an den G&LC Schloss Liebenstein mit 84,0 Schlägen über CR. Nur vier Schläge mehr brachten die Herren des G&LC Haghof ins Clubhaus und erreichten somit Rang vier. Platz fünf der Gruppe A belegte der GC Mannheim-Viernheim mit 96,0 Schlägen über CR.

Bernd Lang vom GC Heddesheim spielte sensationelle 'drei über Par' und mit seiner 75er-Runde das beste Tagesergebnis.

Die 1. Liga Gruppe B war am zweiten Ligaspieltag zu Gast im Fürstlichen GC Oberschwaben. Gewonnen haben die Spieler des GC Schönbuch mit 79,5 Schlägen über CR. Nur vier Schläge mehr benötigten die gastgebenden Herren und erreichten mit 83,5 Schlägen über CR den zweiten Platz. Rang drei ging an den Freiburger GC mit 95,5 Schlägen und Rang vier an den GC Kirchheim-Wendlingen mit 96,5 Schlägen. Knapp dahinter auf Rang 5 der Gruppe B landete der GC Sigmaringen mit 98,5 Schlägen über CR.

82 Schläge waren hier das beste Tagesergebnis, welches von Glenn Mitchel vom GC Schönbuch gespielt wurde.

Hier finden Sie die vollständigen Tabellen und Ergebnislisten.

AK 65 Herren 1. Liga Gruppe A (Foto: © GC St. Leon-Rot)

Unsere Hauptsponsoren

Unsere Sponsoren und Partner

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07157 53 58 10,  Fax  07157 53 58 11
info (at) bwgv.de

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr für Sie da. Montags ist in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr unser AB geschaltet, ansonsten erreichen Sie einen der Mitarbeiter/innen immer persönlich!