Der Sieger 2016: GC St. Leon-Rot, der durch Leistungssportkoordinator Marc Dehoust (r.) vertreten wurde, zusammen mit BWGV Landesjugendwart Manfred Kohlhammer (l.) und BWGV Präsident Otto Leibfritz (M.)

Preis Zukunft Jugend

Bisher musste für die Teilnahme grundsätzlich das Kriterium erfüllt sein, dass ein Club am Basisförderprogramm des DGV im abgelaufenen Jahr teilgenommen hat, um in die Wertungaufgenommen zu werden.

Da der DGV sein Basisförderprogramm durch das neue Qualitätsmanagement ersetzt hat, hat der BWGV seit der Saison 2015 ausschließlich eigene Kriterien zur Ermittlung der Preisträger aufgestellt. Alle BWGV-Mitgliederclubs nehmen automatisch an diesem Wettbewerb teil.

Außerdem können wir Ihnen die erfreuliche Mitteilung machen, dass in diesem Jahr Fördermittel in Höhe von 10.000,00 € zur Verfügung stehen.

Bewertungskriterien

Punkte

1. Teilnahme am Jugendmannschaftspokal

80

2. Entsendung von Spielerinnen und Spielern zu AK 14/16/18 Turnieren

40

3. Entsendung von Spielerinnen und Spielern zu AK 10/12 Turnieren

40

4. Teilnahme an VR-Talentiade Golf

80

5. Teilnahme an der C-Trainer- oder Schülermentorenausbildung

60

6. Jugendanteil über Bundesdurchschnitt (bis 18 Jahre)

80

7. Durchführung der Jugendclubmeisterschaft nach Mä/Ju getrennt

60

8. Durchführung der Jugendclubmeisterschaft Mä/Ju gemeinsam

40

9. Durchführung eines Schulgolfprojektes

60

Erreichbare Höchstpunktzahl

500

Bei der Punktevergabe nach den oben genannten Bewertungskriterien werden für die Berechnung der clubspezifischen Höchstpunktzahl alternativ nur die Kriterium 7 oder 8 herangezogen. Bei Gleichstand nach Punkten, entscheidet die Höhe des prozentualen Jugendanteils im Club (Bestanderhebung vom 30.09.2017) über die bessere Platzierung. Die Fördermittel werden an die bestplatzierten 15 Clubs wie folgt vom BWGV ausgeschüttet.

 

 

1. Platz€ 1.000,-
2. Platz€ 950,-
3. Platz€ 900,-
4. Platz€ 850,-
5. Platz€ 800,-
6.-10. Platz€ 600,-
11.-15. Platz€ 500,-


 

Auf die Vergabe des Auszeichnungsschildes "Jugendfreundlicher Club" wird in diesem Jahr verzichtet, um die zur Verfügung stehenden Mittel vollständig an die Clubs ausschütten zu können.

 

Die Bekanntgabe der Gewinner des Jahres 2017 erfolgt auf der Mitgliederversammlung des BWGV 2018. Der BWGV informierte die Golfanlagen rechtzeitig und lädt Vertreter der auf den Plätzen eins bis fünf platzierten Clubs zu einer offiziellen Preisverleihung ein.

 


Eine Gesamtübersicht aller Preisträger aus dem Jahr 2016 finden Sie hier. | Download

Preisträger

Platzierung

2011

2012

2013

2014

1. Platz

GC St. Leon-Rot

GC St. Leon-Rot

GC St. Leon-Rot

GC St. Leon-Rot

2. Platz

GC Schlossgut Neumagenheim

GC Schlossgut Neumagenheim

Stuttgarter GC Solitude

Stuttgarter GC Solitude

3. Platz

GC Hetzenhof

GC Teck

GC Hetzenhof

GC Hetzenhof

4. Platz

GC Neckartal

GC Bruchsal

GC Heidelberg-Lobenfeld

GC Bruchsal

5. Platz

GC Domäne Niederreutin

GC Owingen-Überlingen

GC Bruchsal

GC Wiesloch

Platzierung

2015

2016

 

 

1. Platz

GC St. Leon-Rot

GC St. Leon-Rot

 

 

2. Platz

Stuttgarter GC Solitude

GC Bruchsal

 

 

3. Platz

GC Tuniberg

GC Schönbuch

 

 

4. Platz

GC Schönbuch

GC Neckartal

 

 

5. Platz

GC Bad Liebenzell

G&LC Haghof

 

 

Unsere Sponsoren und Partner

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07157 53 58 10,  Fax  07157 53 58 11
info (at) bwgv.de

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr für Sie da. Montags ist in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr unser AB geschaltet, ansonsten erreichen Sie einen der Mitarbeiter/innen immer persönlich!