Jugend trainiert für Olympia...

Der Wettbewerb
Für alle Kinder und Jugendlichen bis 17 Jahre besteht auch in 2017 wieder die Möglichkeit, am Schulgolfwettbewerb 'Jugend trainert für Olympia' teilzunehmen. In der Wettkampfklasse II (Jahrgang 2000 bis 2003) wird Brutto und über 18 Löcher gespielt und es werden mindestens 4 Schüler einer Schule benötigt, um als Mannschaft gewertet werden zu können. In der Wettkampfklasse III/IV wird ebenfalls Brutto gewertet und es werden mindestens drei Schüler einer Schule der Jahrgänge 2002 und jünger benötigt, um als Mannschaft beim 9- Loch Wettspiel in die Wertung zu kommen. Zusätzlich wird es auch eine Nettowertung in der WK III/IV geben. Startberechtigt sind in beiden Wettkampfklassen Schülerinnen und Schüler mit EGA-Vorgabe-54 oder besser, oder auch mit dem Kinderabzeichen in Gold.

Die Qualifikationswettspiele finden getrennt nach den Regierungsbezirken Freiburg, Karlsruhe, Stuttgart und Tübingen statt. Gastgeber des Finales ist auch 2017 wieder der GC Hetzenhof.

Nachfolgend die vollständige Aussschreibung des Ministeriums für Kultus, Jugend&Sport für "Jugend trainiert für Olympia 2016" im Golf: Ausschreibung JTFO Golf

Organisation/Ansprechpartner
Landesbeauftragte für "Jugend trainiert für Olympia" im Golf ist Veronique Merkle.
Kontakt: (P) Ludwig-Wagner Str. 33, 69168 Wiesloch (T) 0170/7701907 (E) vero_merkle (at) hotmail.com.

Meldungen zu den Qualifikationswettspielen erfolgen mit diesem Meldeformular bis 10. Mai 2017 direkt an die RP-Beauftragten der Regierungsbezirke.

Freiburg: Elisabeth Gerspach, elisabeth.gerspach (at) t-online.de
Karlsruhe: Joachim Haßel, hassel-nussloch (at) t-online.de
Stuttgart: Manfred Grobs, grobs (at) t-online.de
Tübingen: Herbert Reck, info (at) herbert-reck.de

"Jugend trainiert für Olympia" allgemein...

...ist mit ca. 800.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der weltgrößte Schulsportwettbewerb. wurde 1969 als Initiative der Zeitschrift "stern" von Henri Nannen und Willi Daume sowie der Konferenz der Kultusminister ins Leben gerufen.

...bietet Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten, bereits im schulischen Rahmen Wettkampferfahrung zu sammeln.

...vermittelt u.a. positive Werte wie Fairness, Teamgeist, Einsatzfreude.

...motiviert die Jugendlichen für ein lebenslanges Sporttreiben.

...ist das Sprungbrett vom Schulsport zu Training und Wettkampf im Sportverein und -verband.

...ist eine "Talentschmiede", aus der zahlreiche Spitzensportler/-innen hervorgegangen sind, wie zum Beispiel Franziska van Almsick, Boris Becker, Ole Bischof, Jens Filbrich, Michael Groß, Michael Greis, Heike Henkel, Denise Herrmann, Natascha Keller, Kathrin Rutschow-Stomporowski, Britta Steffen, David Storl oder Tim Tscharnke.

...wird jährlich unter der Schirmherrschaft des amtierenden Bundespräsidenten ausgetragen.

...schafft Begegnungen der Sporttalente mit Weltmeister/-innen und Olympiasieger/-innen.

...motiviert, sichtet und fördert die Olympioniken von morgen.

Unsere Sponsoren und Partner

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07157 53 58 10,  Fax  07157 53 58 11
info (at) bwgv.de

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr für Sie da. Montags ist in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr unser AB geschaltet, ansonsten erreichen Sie einen der Mitarbeiter/innen immer persönlich!