Golf & Natur

Projekt Biodiversität auf Golfanlagen

Im April 2019 haben der Baden-Württembergischen Golfverband (BWGV), der Deutsche Golf Verband (DGV) und das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg ein gemeinsames Pilotprojekt zur "Biodiversität auf Golfanlagen" unter Einbeziehung von Golfanlagen in Baden-Württemberg vereinbart. Im Laufe des Jahres 2019 ist geplant, einen Massnahmenkatalog zur nachhaltigen Förderung der Biodiversität zu erstellen, geeignete Golfanlagen für das Pilotprojekt zu gewinnen und dort die geplanten Massnahmen umzusetzen.

Mitglieder des Projektteams und Initiatoren, die den Kontakt zum Ministerium hergestellt haben, sind Gunter Hardt, Umweltbeauftragter des Deutschen Golf Verbandes, Frank-Hagen Spanka vom GC Hammetweil, Marc-Frederik Elsäßer von den Hofkammer Golfanlagen sowie Marc Biber (Teamleiter Umwelt & Platzpflege) und Alexander Klose (Vorstand Recht & Regularien) vom Deutschen Golf Verband. Beim WGV sind Präsident Otto Leibfritz und Geschäftsführer Rainer Gehring Ansprechpartner für dieses Projekt.

Einen viel beachteten Vortrag zu diesem neuen Projekt hat Dr. Andre Baumann, Staatssekretär des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft in Baden-Württemberg, auf dem Hearing am 5. April im Vorfeld des DGV-Verbandstages 2019 gehalten.  

Nachfolgend die wichtigsten Informationen zum geplanten Projekt:

DGV / BWGV Programm Biodiversität

Pressemitteilung DGV: Gemeinsam für die Artenvielfalt in Deutschland

Pressemitteilung des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft in Baden-Württemberg




Unsere Hauptsponsoren

Unsere Sponsoren und Partner

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.

Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07157 53 58 10,  Fax  07157 53 58 11
info (at) bwgv.de

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr für Sie da. Montags ist in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr unser AB geschaltet, ansonsten erreichen Sie einen der Mitarbeiter/innen immer persönlich!